Staatstrojaner

Staatstrojaner: AVAST will keinen Unterschied zu normalen Trojanern machen

Staatstrojaner: AVAST will keinen Unterschied zu normalen Trojanern machen - Der Bundestag hat in der letzten Woche die Befugnisse der Sicherheitsbehörden in v ...

Staatstrojaner – Kritik am neuen Gesetz nimmt zu

Deutsche Geheimdienste sollen künftig Chats bei Whatsapp, Signal und Co. besser mitlesen können. Als problematisch beim neuen Gesetz wird vor allem gesehen, dass die Geheimdienste künftig ohne Kontrol ...

Grünen-Wahlprogramm: Staatstrojaner wieder gekippt – aber Kampfdrohnen "prüfen"

Die Grünen stellen sich nun doch gegen den Staatstrojaner – die Parteibasis stimmt für eine Programmänderung. Auch Kampfdrohnen will die Partei künftig prüfen.

Verfassungsschutz und BundespolizeiBundestag beschließt Staatstrojaner für Geheimdienste und vor Straftaten

Der Bundestag hat das Gesetz zur Änderung des Verfassungsschutzrechts angenommen. Es erlaubt allen Geheimdiensten die "Quellen-TKÜ plus", den Staatstrojaner zum Auslesen von Endgeräten. Was die Große ...

BundespolizeigesetzGroße Koalition einigt sich auf Staatstrojaner-Einsatz schon vor Straftaten

Die Bundespolizei soll Staatstrojaner gegen Personen einsetzen, die noch gar keine Straftat begangen haben. Darauf haben sich SPD und Union im Bundestag geeinigt, übermorgen wollen sie das Gesetz besc ...

Regierung will Staatstrojaner vor Straftaten einsetzen

Behörden nutzen den Staatstrojaner seit Jahren, allerdings dürfen sie das nur eingeschränkt. Die Regierung will das aber ändern – und will den Einsatz der Software auch erlauben, bevor jemand etwas ge ...

Datenschutz Staatstrojaner - bald auch präventiv im Einsatz

Was kritisieren Bürgerrechtler und Datenschützer daran? Und wie funktioniert eigentlich ein Staatstrojaner? Ein Überblick. Der Bundestag hat am 10. Juni das Gesetz zur "Anpassung des ...

Staatstrojaner: 800 Verhaftungen! FBI zeigt Deutschland, was er kann

Einmal dürfen, was das FBI darf. Nach der Aktion „Honigtopf“ träumen rot-schwarze Sicherheitspolitiker von einem Euro-FBI. Für FDP und Grüne wäre es ein Alptraum.

Staatstrojaner: Groko einig über Einsatz staatlicher Überwachungssoftware vor Straftaten – Entscheidung entzweit SPD

Von SPD-Co-Chefin Saskia Esken ist das Zitat überliefert, "auf keinen Fall" dem Einsatz eines Staatstrojaners gegen Personen zuzustimmen, die noch keine Straftat begangen haben. Das hat sich nun geänd ...

Staatstrojaner: Groko einig über präventiven Einsatz der Überrwachungssoftware

"Auf keinen Fall" werde die SPD einem Einsatz des Staatstrojaners gegen Personen zustimmen, die noch keine Straftat begangen haben, so SPD-Co-Chefin Saskia Esken. Das hat sich geändert.